Der neue POLAR H9 Herzfrequenz-Sensor - für dein tägliches Training

Der neue POLAR H9 Herzfrequenz-Sensor - für dein tägliches Training

Suchst du einen zuverlässigen und hochwertigen Herzfrequenz-Sensor mit Brustgurt? Der POLAR H9 bietet alles, was du benötigst - und noch viel mehr.

Eine Stufe unter dem Topmodell H10 positioniert POLAR jetzt den neuen H9 Brustgurt als präzisen und zuverlässigen Sensor mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Technologien Bluetooth und ANT+ eröffnen dem H9 Sender zahlreiche Möglichkeiten für die Verbindung mit deinen Lieblings-Apps und -Sportgeräten, z.B. Sportuhr, Fitnessgerät oder Radcomputer. Verbinde beides miteinander und schon kann es losgehen.

Bei Formfaktor und Gewicht (21 Gramm Sendeteil + 39 Gramm Gurt) bleibt der H9 bei den vom H10 bekannten, schlanken Werten. Lediglich anhand der grauen Farbe lässt sich der Unterschied erkennen. Die Batterielebensdauer beträgt ebenso ca. ‎400 Stunden mit BLE, ANT+ und aktiver 5-kHz-Übertragung.

Im Vordergrund steht die zuverlässige Erfassung der Herzfrequenz mit dem klassischen Brustgurt für dein tägliches Training. Riikka Rae, Business Product Manager bei POLAR Finnland bringt es auf den Punkt - bei der Messgenauigkeit darf es keine Abstriche geben: „das Thema Genauigkeit ist für uns nicht verhandelbar und sollte auf keinen Fall in Frage gestellt werden.“ Und hier spielen die POLAR H9 und H10 Sender ihre Stärke aus: bei Trainingsbedingungen, bei denen die optische Pulsmessung an ihre Grenzen stößt. Damit ist der H9 Sensor auch für den Koronarsport in der kardiologischen Reha interessant, bei der jeder Herzschlag zählt.

Kompatibel mit Apps, Sportuhren, Fahrradcomputern und Fitnessgeräten

Der POLAR H9 ist ein Multitalent unter den Herzfrequenz-Sensoren und kann mit einer Vielzahl von Geräten verbunden werden: Fitness-Apps, Sportuhren und Smartwatches, Fitness-Ergometer und vielen anderen Geräten. Dank den Technologien Bluetooth Smart, ANT+ und 5 kHz können sogar gleichzeitig Verbindungen zu mehreren Geräten bestehen.

  • BLE: Datenübertragungsstandard bei POLAR seit 2014 zwischen Trainingscomputern und Sensoren; ebenso Voraussetzung für die Koppelung mit Smartphones
  • ANT+: Datenübertragungsstandard bei z.B. Garmin und Suunto
  • 5 kHz: analoge Herzfrequenz-Übertragung bei den meisten Studio-Ergometern und zur Übertragung von Pulswerten unter Wasser (Schwimmen)

Trainiere mit POLAR Beat oder anderen Fitness-Apps

POLAR Beat ist nur ein Beispiel für eine Vielzahl von Fitness- und Trainings-Apps, mit denen du deinen POLAR H9 Herzfrequenz-Sensor verbinden kannst. Wähle einfach die App aus, die für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist, und mach aus deinem Smartphone einen Fitness Tracker: z.B. Runtastic, Endomondo, MyFitnessPal, Nike+ Run Club, TrainingPeaks, Strava und viele andere.

Übrigens, wenn dein Fitnessstudio POLAR Club nutzt, kannst du mit dem POLAR H9 deine Herzfrequenz auf dem Bildschirm anzeigen lassen.

Erstklassige Aufzeichnung der Herzfrequenz bei deinem täglichen Training

Ob Krafttraining oder Indoor Cycling, Laufen oder Gruppentraining – zusammen mit der App bzw. dem Gerät deiner Wahl überwacht der POLAR H9 deine Herzfrequenz. Dank des bequemen Textil Soft-Strap Brustgurts liegt der Herzfrequenz-Sensor nah am Herzen an und damit ideal für EKG-genaue Herzfrequenz-Messwerte. Durch die präzise Herzfrequenz-Messung ist auch die Berechnung des Kalorienverbrauchs sehr genau.

Batterielebensdauer und Updates

Bei einer Batterielebensdauer von 400 Stunden reicht die Batterie ein Jahr lang, wenn du täglich eine Stunde trainierst. Ist die Knopfzelle leer, hebelst du mit einem kleinen Flachschraubendreher den Deckel auf und wechselst die CR2025 Flachbatterie einfach aus.

Smartphone Konnektivität des POLAR H9

iOS-Mobilgeräte: iPhone 5s und höher, mit iOS 12 oder höher; Android-Mobilgeräte mit Bluetooth 4.0-Funktion sowie Android 6.0 oder höher.

Technische Daten

  • Drahtlose Software-Updates über POLAR Beat App
  • Batterielebensdauer: ‎400 Stunden mit BLE, ANT+ und aktiver 5-kHz-Übertragung
  • Batterietyp: CR 2025
  • Größe der Sendeeinheit: ‎34 x 65 x 10 mm
  • Gewicht: Sendeeinheit 21 Gramm, Gurt 39 Gramm
  • Wasserbeständigkeit: ‎30 m (zum Schwimmen geeignet)

Was kann der H9 Sender nicht im Gegensatz zum H10 Sender:

  • Zweite Bluetooth Verbindung während der Trainingseinheit: der H10 kann beispielsweise die Sensordaten auf ein POLAR Wearable und dein Smartphone gleichzeitig übertragen
  • Datenspeicherung und Übertragung einer Trainingseinheit von bis zu 40 Stunden in die Beat App beim H10

Softgurt H9 versus POLAR Pro Gurt beim H10 Sensor:

  • Der H9 Soft-Gurt hat einen Metallverschluss anstelle des bequemeren Kunststoffverschlusses beim H10
  • Der H9 Soft-Gurt hat zwei Mess-Elektroden anstelle drei Mess-Elektroden beim H10 Pro Gurt
  • Beim H10 Pro Gurt helfen strukturierte Messelektroden mit Silikonpunkten gegen ein Verrutschen des Gurtes beim intensiven Training

Unser Fazit zum POLAR H9 Herzfrequenz-Sensor

Der H9 der kleine Bruder vom H10 und bedient das mittlere Preissegment – ohne Abstriche bei der EKG-genauen Messgenauigkeit zu machen. Ob Krafttraining oder Indoor Cycling, Laufen oder Gruppentraining – der POLAR H9 ermöglicht die Überwachung deiner Herzfrequenz mit der App bzw. dem Gerät deiner Wahl.

Für Profis empfiehlt sich weiterhin der H10 mit dem Pro Gurt sowie den Möglichkeiten, eine komplette Trainingseinheit zu speichern oder gleichzeitig zwei Bluetooth Verbindungen zu nutzen.

Verfügbarkeit

Der neue POLAR H9 ist ab sofort bei CardioZone bestellbar und ab Lager in zwei Größen (XS-S und M-XXL) lieferbar.

 


Der Goldstandard der Herzfrequenz-Messung

Mit den bewährten POLAR Herzfrequenz-Sensoren überwachst du deine Herzfrequenz präzise und zuverlässig. Von Forschern und Nutzern weltweit wird die Herzfrequenz-Messung von POLAR als Goldstandard angesehen und geschätzt. Wenn du mit einem Herzfrequenz-Sensor trainierst, weißt du, wie intensiv dein Körper arbeitet, und erhältst Zugang zu wertvollen Trainingsdaten, wie deinem Kalorienverbrauch.

Die aktuellen POLAR Herzfrequenz-Sensoren unterstützen über Bluetooth und ANT+ die Verbindung zu Sportuhren und Radcomputern, Fitnessgeräten sowie der POLAR Beat App und anderen Fitness-Apps, um deine Herzfrequenz bei allen deinen Trainingseinheiten in Echtzeit anzuzeigen.

POLAR Beat App Funktionen mit dem POLAR H9

  • Trainingsnutzen: Erhalte direkt nach jeder Trainingseinheit motivierendes Feedback zur Wirkung deines Trainings.
  • Fitness Test: Teste dein Fitnesslevel ganz einfach im Ruhezustand mit einem 5-minütigen Fitness Test.
  • Running Index: Erhalte eine Schätzung deines VO2max-Werts beim Laufen und stelle fest, wie sich deine Lauf-Performance entwickelt. MEHR ERFAHREN
  • Smart Calories: Erfahre, wie viele Kalorien du verbraucht hast, basierend auf Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht, deiner maximalen Herzfrequenz (HFmax) und der Intensität deines Trainings.
Passende Artikel im Store: