FAQ - häufige Fragen

Banner-CardioZone-FAQ-01

FAQ – Antworten auf häufig von Kunden gestellte Fragen

In dieser Übersicht finden Sie Antworten zu Fragen, welche uns am häufigsten erreichen. Wir haben Ihnen diese kleine Liste zusammengestellt, damit Sie schon sehr schnell vorab einige Unklarheiten beseitigen können. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich über unser Kontaktformular oder unter info@cardiozone.de zur Verfügung!

Können Sie mir einen Katalog senden?

Leider nicht, denn das Sortiment ändert sich nahezu wöchentlich und ein Katalog wäre nie wirklich aktuell. Aus diesem Grund nutzen wir das Internet. Hier im Onlineshop finden Sie alle Artikel, deren Abbildungen, ausführliche Beschreibungen und weitere Informationen wie z.B. Angebotspreise, Lieferzeiten etc.

Versenden Sie Proben und Muster von Sporternährung?

Bitte verstehen Sie, dass wir täglich zahlreiche von Anfragen zu kostenfreien Proben erhalten. Aufgrund der hohen Portokosten übersteigt dies jegliche Wirtschaftlichkeit und daher sind Proben grundsätzlich nicht möglich. Damit Sie sich jedoch leicht von unserer Produktqualität überzeugen können, haben wir auf einen Mindestbestellwert verzichtet und bieten alle Artikel auch in kleinen Einheiten an.

Wohin liefern Sie? Was kostet es?

CardioZone liefert praktisch weltweit. Die Versandkosten werden im Warenkorb detailliert angezeigt. In Deutschland liefern wir sogar ab 79,- Euro Einkaufswert frei Haus. Darunter fallen 3,95 Euro Versandkosten an. Die komplette Versandkostenübersicht finden Sie unter Shop-Infos auf unseren Seiten.

Liefern Sie versandkostenfrei?

Antwort: Ja, in Deutschland übernehmen wir ab einem Warenwert von EUR 79,- Ihre Versandkosten. Sollten Sie per Nachnahme zahlen, fallen zusätzliche Gebühren in Höhe von € 5,90 an. Zudem berechnet der Zusteller weitere € 2,00 für die Geldübermittlung vor Ort. Im Ausland ist eine versandkostenfreie Lieferung nicht möglich.

Ist ein Versand ins Ausland möglich?

Antwort: Ja! CardioZone liefert europaweit und darüberhinaus in viele Länder der Welt.
Die komplette Länderübersicht finden Sie unter „Shop-Infos“ auf unseren Seiten. Einschränkungen ergeben sich lediglich aus gesetzlichen Regelungen oder Vertragsbedingungen unserer Spediteure, diese können jedoch nur im Einzelfall geklärt werden. Auch ist die Auswahl der Zahlungsarten bei einem Versand ins Ausland aus technischen Gründen eingeschränkt.

Wie kann ich bei Ihnen bezahlen?

Antwort: Wir akzeptieren Vorkasse, Kreditkarten (VISA, Mastercard) und PayPal sowie GiroPay (Lastschrift). Unsere Kreditkartenzahlung ist besonders sicher, da sie direkt vom Kunden eingegeben wird. Wir selbst speichern keine Kreditkartendetails.
Endverbraucher mit dem Wohnsitz in Deutschland können auch über unsere Finanzierungspartner Targobank sowie RatePAY den Rechnungsbetrag bequem finanzieren bzw. in Raten zahlen.
Mit dieser großen Anzahl an sicheren Zahlungsmöglichkeiten decken wir fast die gesamte Bandbreite ab. Ein weiteres großes Indiz dafür, wie viel Wert unser Unternehmen auf Kundenzufriedenheit legt.

Zahlung per Rechnung: warum nicht für Privatkunden möglich?

Antwort: Leider ist speziell im Elektronikbereich die Betrugsquote sehr hoch. Würden wir Kauf auf Rechnung anbieten, müssten wir mit enormen monatlichen Zahlungsausfällen rechnen, die dann auf die Preise umgelegt werden müssten. Dies würde leider alle ehrlichen Kunden treffen und ist deshalb unserer Meinung nach nicht sinnvoll. Der Großteil der Kunden ist zwar ehrlich, jedoch richten die wenigen schwarzen Schafe einen derart immensen Schaden an, dass wir das Risiko nicht auffangen könnten. Auch bei Stammkunden im Privatbereich wäre bei Kauf auf Rechnung zudem eine Risikobewertung zusammen mit einer Bonitätsprüfung (z.B. über die Schufa) oder über Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister notwendig, was viele Kunden nicht mögen und auch zu Zusatzkosten führt. (Übrigens; dies macht jeder Versender, der Zahlung auf Rechnung anbietet.) Daher bieten wir diese Option derzeit nicht an.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Je nach Artikel und Menge ist die Lieferzeit unterschiedlich: in der Regel sind es 1-3 Werktage in Deutschland. Vereinzelnd kann es auch mal etwas länger dauern. Es hängt immer mit der Auslastung des Paketdienstleisters zusammen.
Bestellungen ins Ausland dauern länger. Die Paket-Laufzeiten sind individuell vom Land und evtl. Nebenzeiten der Verzollung abhängig. Bitte achten Sie auf die Beschreibungen bei der Produktansicht, die eine Vorausschau auf die Lieferzeit gibt.

Was ist bei der Lieferung zu beachten? Entgegennahme der Bestellung

Falls Sie bei Anlieferung nicht anzutreffen sind, hinterlässt unser Logistikpartner DHL eine Nachricht für Sie:

1. Sie können die Sendung innerhalb einer Woche auf Ihrem Postamt unter Vorlage Ihres Personalausweises abholen

2. Die Sendung wurde beim Nachbarn abgegeben. Mit dessen Unterschrift auf dem Ablieferbeleg hat der Nachbar die Verantwortung für die sichere Aufbewahrung Ihrer Sendung gegeben.


Falls die Lieferung äußerliche Schäden aufweist (Karton aufgerissen, beschädigt und evtl. in Folie gepackt): Öffnen Sie die Sendung im Beisein des Paketboten und vergleichen Sie den Inhalt mit dem beiliegenden Lieferschein! Bei Abweichungen lassen Sie sich dies vom Boten schriftlich bestätigen und melden uns den Transportschaden.

Wie lange ist die Garantiezeit bei den Artikeln?

Unsere Gewährleistungspflicht gegenüber privaten Verbrauchern gilt 24 Monate ab Kaufdatum. Einige Hersteller bieten Garantieerweiterungen an – so z.B. Compex bei Registrierung auf der Compex-Webseite.

Garantie: Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Ansprüche richten sich direkt an den Garantiegeber, den Hersteller.

Gewährleistung: Genauer auch "Sachmangelhaftung". Die gesetzlich definierten Ansprüche des Kunden richten sich nicht an den Hersteller sondern an den Verkäufer.

Sollte innerhalb der Garantiezeit ein Mangel entstehen, der auf eine Fehlleistung des Gerätes zurückzuführen ist, wird der Mangel unbürokratisch und schnell durch die Serviceabteilung des Herstellers nachgebessert oder das mangelhafte Gerät ausgetauscht. In den meisten Fällen ist es ausdrücklicher Wunsch des Herstellers, diesen Geräteservice selbst durchzuführen ( z.B. POLAR, Garmin ) Deshalb ist es günstiger und schneller für Sie, ein defektes Gerät zusammen mit dem Kaufbeleg direkt an den Hersteller zu schicken. Bitte informieren Sie uns dennoch, wenn ein derartiger Servicefall auftritt.
Für Unternehmer und öffentliche Einrichtungen gilt eine Gewährleistungspflicht von 12 Monaten ab Kaufdatum und CardioZone hat die Wahl zur Nacherfüllung den Mangel zu beseitigen oder eine mangelfreie Sache zu liefern; offensichtliche Mängel der Ware oder Leistung von CardioZone müssen unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, schriftlich angezeigt werden. Werden die Mängel nicht rechtzeitig angezeigt, gilt die Ware als genehmigt.
CardioZone übernimmt keine Gewährleistung für die gewöhnliche Abnutzung der Ware sowie Mängel, die durch fehlerhafte oder nachlässige Behandlung oder Bedienung bzw. außergewöhnliche Betriebsbedingungen entstehen. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@cardiozone.de. Wir besprechen dann mit Ihnen die weiteren Schritte.

Wie kriege ich mein Geld zurück? Rückerstattungen / Guthabenkonto

Im Fall von Rückerstattungen werden PayPal- oder Kreditkartenzahlungen auf das jeweilige Konto gutschrieben. Aus abrechnungstechnischen Gründen ist bei dieser Zahlungsart keine andere Auszahlung möglich. Bei allen anderen Zahlungsarten werden Rückerstattungen per Überweisung ausgezahlt. Natürlich können Sie den gezahlten Betrag auch auf Ihr Guthabenkonto buchen lassen um Ihn später mit neuen Bestellungen zu verrechnen. Wenden Sie sich dazu bitte auch an unseren Kundenservice unter +49 (0)8633-6459 oder per E-Mail an info@cardiozone.de